1.-3. Februar 2013 Visionäre Bildungskonzepte im Tanz History in Body - a performative Training (10.00 Uhr) Prof. Ingo Diehl und Jason Jacobs, Frankfurt Unter Anwendung eines neuen Multi Media Tools wird für alle Teilnehmenden eine physische Exploration angeleitet. Erste Arbeitsergebnisse aus dem Masterstudiengang für zeitgenössische Tanzpädagogik an der HfMDK in Frankfurt zeigen, dass die neuen digitalen Tools und Materialien innovative Verbindungen zwischen künstlerischer und pädagogischer Arbeit ermöglichen. In Anlehnung an "A Choreografer's Score" von Anne Teresa De Keersmaeker & Bojana Cvejic wird die Struktur einer Choreografie in Form eines Trainings erfahrbar gemacht. Visionäre Ausblicke (11.45 Uhr) Inszeniert von Prof. Dr. Antje Klinge & Margrit Bischof Die Tagungsteilnehmenden legen gemeinsam mit den Moderatorinnen Spuren für konkrete visionäre Bildungskonzepte im Tanz in der Schweiz. Abschluss der Tagung 13.00 Uhr Programm - Sonntag